Einfamilienhaus mit Atelier in Holzbauweise

Das Einfamilienhaus mit Atelier in Hohenschäftlarn, Oberbayern, wurde in Holzrahmenbauweise ausgeführt und erreicht KfW55-Standard. Die Baumaterialien wurden nach baubiologischen Kriterien gewählt, wobei neben der Ökobilanz die Wohngesundheit eine große Rolle spielte. So wurden für den Innenausbau ausschließlich emissionsgeprüfte Produkte verwendet. 
Auch bei Außenputz und Fassadenfarbe wurden mineralische Systeme ohne chemische Ausrüstung gewählt. Heizung und Warmwasserbereitung erfolgen mit einem Stückholzofen und einer in die Dachfläche integrierten thermischen Solaranlage. Zudem ist das Haus mit einer Fußbodenheizung und einer Komfort-Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. Wohnfläche: 228 m², Nutzfläche: 89 m²