Natürlich leben Ein Holzbau im Herzen der Metropole

Innovationen sind nicht immer dort zu finden, wo sie zu erwarten wären. Manchmal sind sie bereits mitten unter uns, im täglichen Leben, angekommen. Z.B. in der Rheinstraße 14 in München, wo in nur acht Monaten Bauzeit ein Stück Zukunft entstanden ist, das Wohnen von morgen. Das erste innerstädtische Passivholzhaus Deutschlands – eine Innovation mit Emotion. Holz als Werkstoff kommt mit diesem Projekt zurück in die Stadt. Hinter dieser Innovationsbereitschaft steht ein durchdachtes Konzept: Schon in der Planungsphase waren sich Bauherr und Architekt einig, dass nur die Verwendung von heimischen Hölzern in Frage kommt und eine Solarthermieanlage auf dem Dach des Hauses das ökologische Konzept abrunden soll. 
Ausgeführt: 
Ambros GmbH |Hopferau, Deutschland, www.ambros-haus.de