Aufgepasst beim Renovieren - Achtung Klebstoffe!

Klebstoffe: Aufgepasst beim Renovieren.

Ein Beitrag vom TÜV Rheinland.

Kleber ist nicht gleich Kleber – das zeigt die vielseitige Auswahl zähflüssiger Verbindungsmittel in jedem Baumarkt. Ob Holz, Kunststoff, Keramik oder Metall: Für jedes Material haben die Hersteller spezielle Kleber entwickelt. „Moderne Klebstoffe sind sehr leistungsfähig und sicher, wenn sie korrekt eingesetzt werden“, sagt Schadstoffexperte Dr. Walter Dormagen von TÜV Rheinland. Einen Überblick über schadstoffarme Kleber und andere Bauproduktebietet die gemeinsam von TÜV Rheinland und dem Sentinel Haus Institut betriebene Online-Plattform bauverzeichnis.gesündere-gebäude.de . TÜV Rheinland vergibt zudem Prüfzeichen für schadstoffarme Produkte, darunter auch Kleber. „Wer den passenden Klebstoff gefunden hat, sollte sich über Wirkungsweise, Anwendung, und Arbeitsschutz informieren“, so der Experte.

 

Lesen Sie hier weiter.