So macht bauen Spaß – ein Riva Fertighaus Projekt

Eigentlich wollten die Bauherren ihr Traumhaus in der Nähe von Augsburg aus Ziegel errichten. Dann folgten Sie aber der Beratung und Empfehlung von Frank Balzer, dem Inhaber von Riva Fertighaus, auf den Baustoff Holz zu setzen. Dies sei die beste Entscheidung ihres Lebens gewesen, begeistern sich heute die zukünftigen Hauseigentümer, die den rasend schnellen Aufbau live miterlebten.

Die Situation kennen sicher viele: Man renoviert oder saniert und entdeckt dabei unter dem PVC-Belag einen alten Holzboden. „Den richten wir uns wieder her“ denken viele Privat-Sanierer und machen sich ans Werk. Dabei können gerade alte Holzböden...mehr »
Als Sonnenfalle in der kalten Jahreszeit haben Wintergärten schon viele Jahrzehnte auf dem „Buckel“. Meist als Aufbewahrungsort für Pflanzen zum Überwintern und für gelegentliche Kaffeekränzchen im Frühjahr und Herbst. Im Sommer bei hoher...mehr »
Bauzentrum München lädt am 22.07.2014 zum kostenfreien Morgenforum für Energieeffizienz-Experten Der Bundestag hat der Reform des Erneuerbaren- Energien-Gesetzes (EEG) zugestimmt. Somit könnte das Gesetz nach der Zustimmung des Bundesrates am 1...mehr »
Weit über die Grenzen Münchens hinaus leistet das Bauzentrum wertvolle Arbeit, wenn es um die Information, Beratung, Fortbildung und Netzwerkbildung zu allen Fragestellungen rund ums Wohnen, Sanieren und Bauen geht. Als Einrichtung des Referates für...mehr »
Ingenieurteam visualisiert die typischen Bereiche von Schadstoffen bei Immobilien. Die Untersuchung von belasteten Gebäuden ist eines der Hauptaufgabengebiete der Ingenieurgemeinschaft für Umwelttechnologien (IGUTEC) in Ergolding. Um das generelle...mehr »
Durch Aufmerksamkeit beim Kauf lassen sich spätere Beeinträchtigungen oft vermeiden. Ob neue Couch oder frisch verlegter Teppichboden: Oft stinkt die moderne Ausstaffierung so richtig zum Himmel. Die unangenehmen Gerüche lassen sich nicht immer...mehr »

Seiten