Asbestsanierung unter Umständen absetzbar

Wer sein altes Haus saniert und dabei die Asbestverkleidung aus früheren Jahren durch eine gesundheitlich unbedenkliche Verkleidung ersetzt, der kann diese Baumaßnahme unter Umständen als außergewöhnliche Belastung bei der ESt geltend machen.

Luft bestimmt unser tägliches Leben und Wohlbefinden. Gesunde Raumluft ist enorm wichtig. Schließlich verbringen wir bis zu 90% unserer Zeit in geschlossenen Räumen – ob zu Hause oder am Arbeitsplatz. Dennoch werden oft die einfachsten Kleinigkeiten...mehr »
Dächer mit einer Begrünung sind zum einen meist schön anzusehen, zum anderen dienen sie auch der Umwelt. Bevor man als Bauherr eine Entscheidung für oder gegen ein begrüntes Dach trifft, sollten die Vor- und Nachteile abgewägt werden. Vorteile einer...mehr »
Ein Beitrag der Firma Uzin Ulm, den 22. Januar 2014 – Die Uzin Utz AG bekennt sich weiter zum nachhaltigen Bauen und erhält anlässlich der internationalen Branchen-Leitmesse DOMOTEX drei Umweltproduktdeklaration (EPDs – Environmental Product...mehr »
Bauabläufe sind komplex und häufig zwischen enge zeitliche Schranken gepackt. Da der Laie hier in aller Regel überfordert ist, führen erfahrene Fachleute die Bauleitung durch. Ab dem ersten Spatenstich finden sich auf einer Baustelle der Bauleiter...mehr »
Ein Beitrag der Firma Fermacell txn-p. Was vor kurzem wie eine Utopie klang, ist heute Wirklichkeit: Ein Plusenergiehaus. Das Eigenheim produziert so viel Strom, dass nicht nur der Eigenbedarf gedeckt ist, sondern auch noch zwei Elektromobile mit...mehr »
Maßnahmen zur Energieeinsparung und Reduzierung des Luftwechsels, wie zu hohe Fensterdichtungen, haben das Schadstoffrisiko in unseren Innenräumen signifikant ansteigen lassen. Beispielhaft sei der Anstieg der Radongasbelastung angeführt. Die...mehr »

Seiten