Intelligente Stromzähler - doch die Technik fehlt noch immer...

Per Gesetz sind neue intelligente Stromzähler – sogenannte Smart Meter – eigentlich schon jetzt für Großverbraucher vorgeschrieben. 2020 steht die nächste Installationswelle an. Doch bislang sind noch gar keine passenden Geräte auf dem Markt. Was das Gesetz vorsieht und warum die Ankündigung falsch ist, dass der Einbau ab Januar 2019 startet.

Von Jana Tashina Wörrle online NL der Deutschen Handwerkszeitung vom Dienstag,  den 20. November 2018

Die KfW weitet ab Anfang November 2013 die Vor-Ort-Kontrollen in ihren Programmen Energieeffizient Bauen und Sanieren aus. Geprüft wird, ob die durch Mittel des Bundesmi­nisteriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) geförderten Vorhaben...mehr »
Grundstücke tragen manchmal gefährliche Lasten. In Deutschland werden mittlerweile gut 170.000 Grundstücke als altlastenverdächtig eingestuft. Altlasten finden sich dort, wo früher giftige Stoffe gelagert oder verarbeitet wurden. Der Bund für Umwelt...mehr »
Die Luft in den eigenen vier Wänden kann krank machen. Es ist oft nicht einfach, die Quelle einer Belastung zu finden, denn verschiedene chemische Substanzen können in Innenräumen herumschwirren. Analysen sind nicht billig und verwirren unter...mehr »
Photovoltaik auf bayerischen Dächern sind ein inzwischen vertrautes Bild. Dennoch lässt sich die Sonnenenergie mit den etablierten Technologien derzeit noch nicht effizient genug nutzen. Neue Wege erforschen daher Chemiker und Physiker im neuen...mehr »
Holz als Energieträger der Zukunft ist ein Forschungsthema, das weit über bayerische Landesgrenzen hinaus intensiv bearbeitet wird. Beispielsweise beschäftigt sich das internationale Verbundprojekt „Future Low Emission Biomass Combustion Systems“...mehr »
Insgesamt sind Gebäude dadurch für mehr als ein Drittel des Energieverbrauchs verantwortlich. Sogar noch etwas mehr, nämlich fast 40 Prozent des Energieverbrauchs, entfallen auf Industrie, Handel, Gewerbe und Dienstleistung. Hier setzen neue...mehr »

Seiten