Wohngifte: höhere Belastung bei Hitze in der Wohnung

Hitzeschutz vermindert Ausdünstungen aus Wohnmaterialien

Nahezu alle Baustoffe, Hausgeräte, Reinigungs- und Hygieneartikel geben teils ungesunde Ausdünstungen an die Raumluft ab. Flüchtige organische Verbindungen (VOC) können in höherer Konzentration Kopfschmerzen, Schwindel, Brennen von Augen und Schleimhäuten etc. verursachen. An heißen Tagen verstärkt sich das Problem sogar noch.

Wärme und Strom in Gebäuden sind mit 36 % für mehr als ein Drittel des Gesamtenergieverbrauchs in Deutschland verantwortlich. Effizienztechnologien bieten viele Einsparpotenziale, insbesondere auch in Nichtwohngebäuden. Die Wärmewende ist dabei...mehr »
Deutsche Fertigbauhersteller präsentieren sich bei "Tag der offenen Tür" Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die deutschen Fertigbau/Fertighaus Hersteller einem breitem Publikum präsentieren. Perfektes Maiwetter sowie ein spannendes...mehr »
RIVA Fertighausbau ist derzeit der einzige Anbieter von schlüsselfertigen Holzfertighäusern in der Massivbauweise . Damit hat RIVA Fertighaus die Innovationen der Holzindustrie aufgenommen und ein spezielles Konzept für private und gewerbliche...mehr »
Expertenwissen nutzen und selbst Experte werden Expertentipps - Bio für den Bau - das BioBau-Portal.de - aus der "Mappe" Print in Ausgabe 05/18 Seite 65 und online hier Das BioBau-Portal nimmt eine Vermittlungsposition zwischen Auftraggebern und...mehr »
Heimat 4.0 - Baufritz eröffnete am 21. April in Erkheim sein neues Musterhaus. Am Samstag, 21. April 2018 haben wir unser neues Musterhaus "Heimat 4.0" in unserem Musterhauspark in Erkheim im Allgäu eröffnet. Rund 2.000 Besucher erkundeten bei...mehr »
Warum ist Klimaneutraliät für unser Unternehmen wichtig? „Das gemeinsame Bestreben aller an unserer Unternehmung beteiligten Menschen ist es, gesunde Wohn-Lebensräume zu schaffen. Dabei wollen wir es jedoch nicht belassen. Durch unser Handeln als...mehr »

Seiten