LiaSTONE Systembau Hans-Jürgen Amend

LiaSTONE - ist Hans-Jürgen Amend

Seit Herbst 2016 arbeitet der Gründer und Inhaber, der selbst ein ausgesprochener Familienmensch ist und Vater von insgesamt 5 Kindern ist, mit Herzblut an der Entwicklung der Marke  LiaSTONE Massiv.Fertig.Haus! und dem Aufbau des Startup Unternehmens LiaSTONE Systembau mit all seinen selbständigen Vertriebs- und Baupartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Er erkannte das Potential, das ein Hybrid aus einem typischen Fertighaus und einem üblichen Massivhaus bietet und nahm sich vor dies richtig zu vermarkten. Ein Fertighaus ist schnell gebaut, aber eben Leichtbauweise. Ein Massivhaus hat viele ganz tolle Eigenschaften, aber es dauert leider auch heute noch viel länger bis ein Haus Stein auf Stein gemauert steht und bezugsfertig ist.

Ein kompetenter Partner für die Produktion war mit den H+L Baustoffwerken schnell gefunden und es entstand eine enge Zusammenarbeit als Handelsvertretung für H+L und als Vertriebspartner.

Im Onlinemarketing sieht der Gründer und Inhaber das größte Potential heutzutage, um seine neue Marke LiaSTONE Massiv.Fertig.Haus! schnell und nachhaltig publik zu machen.

"Die Bauweise ist großartig, sehr effizient und bietet ein hervorragendes Raumklima, der Baustoff Liapor Blähton genial. Leider ist die Bauweise bis dato immer noch ein Geheimtipp, da hier von allen Beteiligten viel zu wenig Marketing gemacht wurde. Dies werden wir jetzt übernehmen, und das Dienstleistungsangebot wesentlich erweitern werden" so Hans-Jürgen Amend, der selbst auch zertifizierter Onlinemarketing Manager (IHK) ist.

Dafür steht LiaSTONE:

  • Umwelt- und klimaschonend bauen und handeln.
  • Wohngesunden und emissionsfreien Wohnraum bieten.
  • Massiv bauen immer effizienter machen.

aber auch dafür: Vorbild sein im Umgang mit Partnern und Kunden.